Der Stammbaum der Familien Huber - Stockert - Röck - Kosak - u.a.

Michael von Wolkenstein-Rodenegg

Name
Michael von Wolkenstein-Rodenegg
Geburtja

Geburt eines Sohns
#1
Philipp Jacob von Wolkenstein-Rodenegg
ja

Geburt einer Tochter
#2
Bianca von Wolkenstein-Rodenegg
ja

Geburt einer Tochter
#3
Eleonore von Wolkenstein-Rodenegg
ja

Tod eines BrudersMatthias von Wolkenstein-Rodenegg
1469

Tod eines VatersOswald von Wolkenstein-Rodenegg
1493

Tod eines BrudersJohannes von Wolkenstein-Rodenegg
1494

Geburt einer Tochter
#4
Katharina von Wolkenstein-Rodenegg
1503

Geburt eines Sohns
#5
Veit von Wolkenstein-Rodenegg
12. November 1506
Geburt einer Tochter
#6
Anna von Wolkenstein-Rodenegg
1509

Tod eines SohnsVeit von Wolkenstein-Rodenegg
19. Juli 1538
Tod einer TochterKatharina von Wolkenstein-Rodenegg
1568

Tod einer TochterAnna von Wolkenstein-Rodenegg
1582

Todja

Familie mit Eltern - Diese Familie ansehen
Vater
Mutter
er selbst
Bruder
Bruder
Bruder
Bruder
Bruder
Bruder
Schwester
Schwester
Schwester
Schwester
Bruder
Bruder
Bruder
Bruder
Bruder
Schwester
Familie mit Barbara von Thun - Diese Familie ansehen
er selbst
Ehefrau
Sohn
Tochter
Tochter
Vertraulich
Tochter
Tochter
4 Jahre
Sohn
3 Jahre
Tochter

Gemeinsame Notiz

Michael, von welchem die Wolkenstein-Rodenegg-Rodeneck abstammen, Ritter vom goldenen Vließ, erwirbt 1496 von Kaiser Max I. Schloss und Gericht Ivano in Vaslugana als Pfand; seine Nachkommen behalten es bis 1632, in welchem Jahre die Auslösung durch Erzherzogin Claudia erfolgt. Dieser Michael kauft 1501 von Kaiser Max I. Schloss Bruck bei Lienz, die einstige Residenz der erloschenen Grafen von Görz, samt dem dazugehörigen Gerichte Lienz um 22.000 fl.; eine Linie siedelt sich infolge dessen in Lienz an, wo sie für den Winteraufenthalt in der Stadt das stattliche Herrenhaus Liebburg bauen. Bruck wird um 1650 an den Erzherzog Ferdinand Karl verkauft.