Der Stammbaum der Familien Huber - Stockert - Röck - Kosak - u.a.

Rosa lebte unverheiratet und kinderlos bis zu deren Tod mit ihrer Mutter zusammen. Danach nimmt sie …

Gemeinsame Notiz

Rosa lebte unverheiratet und kinderlos bis zu deren Tod mit ihrer Mutter zusammen. Danach nimmt sie sich ein Zimmer in Wien und besucht ihre Geschwistern und deren Familien regelmäßig. 1944 zieht sie sich einen Schenkelhalsbruch zu, von dem sie sich nie mehr richtig erholt. Sie stirbt in den Wirren des Kriegsendes im Mai 1945, als die Russen Wien besetzten, in den Armen ihres Bruders, Alfons, und ist am Dornbacher Friedhof begraben.

Quelle: Familienchronik

Vornamen Nachname Sosa Geburt Ort Tod Alter Ort Letzte Änderung
Rosa Huber
25. Januar 1871147Innsbruck, Tirol020. Mai 19457374Wien, AUT22. Mai 2015 - 19:41:56