Der Stammbaum der Familien Huber - Stockert - Röck - Kosak - u.a.

Schon als Kind hatte sie Masern und bleibt danach immer kränklich. Sie hatte keinen leichten Charakt…

Gemeinsame Notiz

Schon als Kind hatte sie Masern und bleibt danach immer kränklich. Sie hatte keinen leichten Charakter und war oft "himmelhoch jauchzend und zu Tode betrübt" (Manisch-depressiv?). Sie heiratete 1902 Dr. jur. Rudolf Stritzko, aber die Ehe ist nicht sehr glücklich. 1904 kommt deren Tochter, Hedwig, zur Welt. Ida erholt sich nie mehr so richtig von den Strapazen der Geburt und erkrankt bald darauf an Tuberkulose. Es folgen zahlreiche, mehrmonatige Sanatoriumsaufenthalte. Zuletzt lebte sie bei ihrer Mutter, wo sie 1911 starb.

Quelle: Familienchronik

Vornamen Nachname Sosa Geburt Ort Tod Alter Ort Letzte Änderung
Ida Huber
Ida Stritzko
4. September 1881136Innsbruck, Tirol124. April 191110729Innsbruck, Tirol22. Mai 2015 - 19:37:24